[Rezension] Black Blade - Das eisige Feuer der Magie | Jennifer Estep

Black Blade - Das eisige Feuer der Magie | Jennifer Estep | Ivi | 386 Seiten | 14,99€ 

Die 17-jährige Lila Merriweather verfügt über außergewöhnliche Talente. Sobald sie einem Menschen in die Augen blickt, kann sie in dessen Seele lesen. Zudem beherrscht die Waise sogenannte Übertragungsmagie - jede auf sie gerichtete Magie macht sie stärker. Doch Lila hält ihre magischen Fähigkeiten geheim, denn sie hat einen nicht ganz ungefährlichen Nebenjob: Sie ist eine begnadete Auftragsdiebin. Das Leben der freiheitsliebenden jungen Frau gerät allerdings aus den Fugen, als sie eines Tages den Sohn eines mächtigen magischen Familienclans vor einem Anschlag rettet und prompt als dessen neue Leibwächterin engagiert wird. Plötzlich muss sich Lila in der magischen Schickeria der Stadt zurechtfinden, wo Geheimnisse und Gefahren an jeder Ecke auf sie warten – ebenso wie ihre große Liebe.

Montagsfrage


Welche Bücherwelten magst du am liebsten und wieso?

Puh, das kann ich gar nicht so leicht beantworten, weil mein Geschmack da relativ breit gefächert ist. Ich mag fantasievolle, also platt gesagt ausgedachte, Welten sehr gerne, die zum träumen anregen und einen komplett aus dem Alltag herausreißen. Außerdem mag ich es gerne über dystopische Welten zu lesen, auch wenn ich mir nie vorstellen könnte, in so einer Welt zu leben..Aber nur zur Unterhaltung mag ich sie auch sehr gerne. 

Take a look...Cover und Folgebänder

Hi zusammen! :)

Ich möchte hier mit eine Art neue Reihe ausprobieren, in der ich euch immer wieder interessante Dinge zeigen möchte, die einfach gesehen werden sollen, die vielleicht mehr Aufmerksamkeit bekommen sollten oder die einfach unterhaltsam oder interessant sind.

Den Anfang möchte ich mit drei Buchcovern machen von drei verschiedenen Reihen (leider habe ich noch keine Reihe davon angefangen, aber sie stehen hoch bei mir im Kurs, weswegen ich diese Folgebände auch mit euch teilen möchte.)

[Rezension] Karma Girl | Jennifer Estep


Reporterin Carmen Cole erlebt ihren absoluten Alptraum. Kurz vor ihrer Hochzeit erwischt sie ihren Verlobten mit ihrer besten Freundin im Bett. Und es kommt schlimmer – er ist auch noch der ortsansässige Superheld und ihre beste Freundin dessen Erzfeindin! Nach dieser Demütigung beschließt Carmen, sich zu rächen und befördert die beiden geradewegs in die Schlagzeilen. Von da an ist es ihre Lebensaufgabe, Superhelden zu enttarnen. Als sie jedoch in der Metropole Bigtime die Identität der mysteriösen Fearless Five aufdecken soll, geschieht eine Tragödie. Carmen möchte daraufhin nichts lieber, als mit dem Job aufzuhören, nur leider haben die Superschurken Gefallen an Carmens Arbeit gefunden. Sie zwingen sie, sich an die Fersen des Anführers der Five zu heften. Und der sieht zu allem Überfluss extrem gut aus ...

Top Neuerscheinungen Juni 2017


Hi zusammen! :)

Ich habe mir die Neuerscheinungen für den nächsten Monat angeguckt und obwohl nicht wirklich viel tolles dabei ist, möchte ich euch doch fünf Bücher zeigen, die mich gereizt haben und die jetzt auf meiner Wunschliste stehen.




Let's talk about.....Rezensionen!


Hi ihr Lieben! :)

Einen schönen Feiertag wünsche ich euch und an alle Väter unter euch: Alles Gute zum Vatertag! ♥

Was habt ihr heute schönes vor? Ich habe schon ein wenig Hausarbeit gemacht, bin damit aber noch nicht ganz fertig. Außerdem möchte ich ein paar Blogposts vorbereiten und natürlich lesen! Heute Abend wird dann das GNTM-Finale geguckt! ^^
Wenn ich noch ein bisschen Zeit habe, würde ich gerne noch ein wenig in Skyrim weitermachen, da mich da das Fieber wieder voll gepackt hat. :)

Jetzt möchte ich mit euch aber erst mal über das Thema Rezensionen reden, denn da habe ich mir die letzten Tage einige Gedanken zu gemacht. 

Wann genau lest ihr Rezensionen?

Montagsfrage




Wurdest du schonmal gespoilert? Hast du wegen eines Spoilers ein Buch mal nicht zu Ende gelesen?


Hi zusammen! :)

Ich mache seit langem mal wieder bei der Montagsfrage von Buchfresserchen mit, weil mir die aktuelle Frage sehr gut gefällt und ich glaube, dass es niemanden unter uns gibt, der noch nicht gespoilert wurde :D

[Kurzrezension] Calendar Girl - Berührt

Calendar Girl - Berührt | Audrey Carlan | Ullstein | 409 Seiten | 12,99€
Jeder Monat bringt Mia Saunders ihrem Ziel näher, eine Million Dollar für die Rettung ihres Vaters aufzutreiben. Im April ist sie die Begleiterin eines Baseball-Stars, der mehr von ihr will, als im Vertrag steht. Der Bad Boy ist hartnäckig - und höllisch sexy. Im Mai schmelzen Mias gute Vorsätze unter der Sonne Hawaiis dahin - mit dem Samoaner Tai Niko verbindet sie mehr als die gemeinsame Lust. Der Juni bringt einen spannenden Job in Washington D.C., aber auch Gefahr...

[Lesemonat] April 2017


Hi ihr lieben! :)

Der April ist schon wieder ein paar Tage alt und damit wird es für mich Zeit, euch meinen vergangen Lesemonat zu zeigen! :)

[Rezension] Royal - Ein Leben aus Glas | Valentina Fast


Viterra, das Königreich unter einer Glaskuppel, ist der einzige Ort auf Erden, an dem die Menschen die atomare Katastrophe überlebt haben. Um die Bevölkerung bei Laune zu halten, findet dort alle zwei Jahrzehnte die große Fernsehshow zur Königinnenwahl statt. Aber diesmal ist alles anders. Diesmal will der Prinz ein Mädchen finden, das ihn um seiner selbst liebt. Vor den Augen des gesamten Königreichs soll die siebzehnjährige Tatyana zusammen mit den schönsten Mädchen des Landes um die Gunst vier junger Männer buhlen, von denen keiner weiß, wer der echte Prinz ist. Sie würde alles darum geben, nicht teilnehmen zu müssen. Aber auch sie kann sich dem Glanz eines Königslebens nur schwer entziehen 

[Leseliste] Mai 2017

Hallo ihr Lieben! :)
Seid ihr gut in den Mai gekommen? Ich hatte die letzte Woche leider komplett volles Programm, mit Uni und Arbeit, weswegen der Sonntag und der Montag meine einzigen freien Tage waren, die ich aber sehr genossen habe. Trotzdem musste auch das ein oder andere erledigt werden, das die Woche über liegen geblieben ist.
Immerhin hab ich jetzt endlich Zeit, euch meine Leseliste für diesen Monat zu zeigen, die ganze sechs Bücher umfasst, was eigentlich eine ganz gute Menge für mich ist.