[Lesemonat] Februar 2017 - Eigentlich ganz okay 


Hi zusammen! 

Heute gibt es meinen Lesemonat für den Februar für euch, der leider auf Grund der Klausuren-Phase ein bisschen kleiner ausgefallen ist...
Ich habe drei Bücher beendet, allerdings hatte ich eines davon auch schon letztes Jahr begonnen und dann nicht weiter gelesen..Deswegen habe ich es im Februar dann endlich beendet ^^
Außerdem habe ich noch ein viertes Buch angefangen, welches ich aber erst im März beenden konnte, deswegen werde ich euch das auch erst im nächsten Lesemonat zeigen.

Zur Statistik: Ich habe drei Bücher gelesen mit insgesamt 1110 Seiten, was pro Tag knapp 40 Seiten macht, was relativ gut ist, da ich neben lernen und arbeiten nicht wirklich viel zum Lesen gekommen bin.
Die Bücher, die ich gelesen habe, haben mir ganz gut gefallen, allerdings war auch keines dabei, wo ich sagen würde, dass es das Zeug zu einem Highlight hat..
Zwei der Bücher habe ich bereits rezensiert, da lasse ich euch natürlich auch den Link zu da. Das dritte Buch ist der 14. Teil einer Reihe, deswegen kann ich einfach nicht wirklich darauf eingehen, ohne irgendetwas zu spoilern :D

Ihr seht: Eigentlich habe ich nicht wirklich viel zu sagen über die Bücher, da ich eben schon die Rezensionen dazu geschrieben habe und hier ja nicht alles doppelt aufführen muss.^^
Der Vollständigkeit halber wollte ich euch trotzdem diese drei Bücher zeigen, um den Lesemonat nicht in Vergessenheit geraten zu lassen. 

Wenn ihr eines der Bücher auch gelesen habt, dann schreibt mir doch gerne, denn ich bin immer gespannt, wie anderen die Bücher gefallen, da die Geschmäcker doch sehr oft auseinander gehen ^^

Damit macht es gut ihr Lieben und bis zum nächsten Mal! ♥

Kathi


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen