Mein Tolino - Endlich auch mal Ebooks!


Hi zusammen!

Ich möchte euch heute meinen Tolino zeigen, den ich mir zum Geburtstag gewünscht habe (der liegt zwar schon zwei Wochen zurück, aber jetzt habe ich endlich mal die Zeit und Ruhe dazu, diesen Post zu schreiben^^)
Ich habe mir den Tolino Shine 2HD gewünscht und ich muss sagen, dass ich sehr verliebt bin in dieses Gerät. 
Ich war Ebooks gegenüber immer skeptisch, weil ich dachte, dass das nicht wirklich was für mich ist, weil ich Printausgaben einfach liebe. Ein neues Buch in die Hand nehmen und aufschlagen, der Geruch von Papier und Druckerschwärze, das Rascheln von Papier...Wer kommt da nicht ins Schwärmen?
Das alles kann ein Ebook natürlich nicht bieten, denn es ist (natürlich) digital. Dafür bietet ein Ebook aber ganz andere Vorteile: Es ist kompakt, gut mitzunehmen und es passen tausende von Büchern auf ein kleines Gerät. Außerdem ist es super praktisch, denn es verknickt nichts mehr, man muss nicht auf Leserillen achten und man muss nicht ständig überlegen, welche Sitz- oder Liegeposition bequem ist und gleichzeitig das Buch schont. ^^

[Lesemonat] Februar 2017 - Eigentlich ganz okay 


Hi zusammen! 

Heute gibt es meinen Lesemonat für den Februar für euch, der leider auf Grund der Klausuren-Phase ein bisschen kleiner ausgefallen ist...

[Rezension] Das verbotene Eden - David und Juna | Thomas Thiemeyer

Das verbotene Eden - David und Juna | Thomas Thiemeyer | PAN | 460 Seiten | Hier als Taschenbuch >>

Die Menschheit steht kurz vor ihrem Ende. Seit den »dunklen Jahren« leben Männer und Frauen in erbitterter Feindschaft. Die Zivilisation ist untergegangen: Während die Männer in den Ruinen der alten Städte hausen, haben die Frauen in der wilden Natur ein neues Leben angefangen. 
Nichts scheint undenkbarer und gefährlicher in dieser Welt als die Liebe zwischen der Kriegerin Juna und dem jungen Mönch David. Und doch ist sie der letzte Hoffnungsschimmer ...

[Leseliste] März 2017


Hi zusammen!


Ich möchte euch heute meine Leseliste für diesen Monat zeigen, denn irgendwie habe ich langsam Gefallen an diesen Want to read - Stapeln gefunden ^^
Jetzt, wo die Klausuren durch sind, bin ich auch durchaus optimistisch, dass ich einige Bücher mehr schaffen werde, als im Januar und Februar. 
Ich habe mir zwar trotzdem nur fünf Stück aufgeschrieben, aber eines davon hat über 800 Seiten, deswegen bin ich mal sehr gespannt, wie gut ich mit dieser Anzahl an Seiten und Büchern zurecht kommen werde.