[Buchvorstellung] Die Worte der weißen Königin | Antonia Michaelis

Die Worte der weißen Königin | Antonia Michaelis | Oetinger | 268 Seiten | 14,95€ | ISBN: 978-3-7891-4291-8
Niemanden beneidet Lion mehr als die Seeadler, wenn er sie beobachtet, wie sie hoch am Himmel kreisen, frei und glücklich. Bei ihm zu Hause, in dem Dorf an der Ostsee, gibt es nicht viel, auf das man neidisch sein könnte. Immer häufiger verwandelt sein Vater sich im Alkoholrausch in den gewalttätigen schwarzen König. Als Lion es nicht mehr aushält, flüchtet er in den Wald zu den Adlern. Doch das Leben dort ist hart, und immer wieder denkt Lion an die weiße Königin, die alte Frau, die ihm einst so wunderbar vorgelesen hat. Durch sie hat er den Zauber der Worte, ihre Wärme und Kraft entdeckt.


Ach ja, Antonia Michaelis' Bücher, das ist einfach wahre Liebe!
Ich habe bis jetzt nicht ein schlechtes Buch von ihr gelesen und ich bin mir meistens schon im Vorhinein sicher, dass mir das Buch gefallen wird, bevor ich angefangen habe, es zu lesen. 
So war es auch bei "Die Worte der weißen Königin". Ich konnte mich von Anfang an komplett in die Geschichte und ihren wunderbaren Schreibstil fallen lassen und habe das Buch in vollen Zügen genossen. 
Ich will auf den Inhalt gar nicht so weit eingehen, weil ich niemandem etwas vorweg nehmen möchte, der diese tolle Geschichte noch nicht gelesen hat. Aber soviel möchte ich dann doch sagen: Wir werden hier nicht nur mit einem außergewöhnlichen Jungen und seiner großen Liebe zu den Seeadlern konfrontiert, sondern auch mit dem Schicksal einer schweren Kindheit, der Alkoholsucht, der Sehnsucht nach Freiheit, der wahren Freundschaft und der Macht der Worte. 
Für mich eine absolute Leseempfehlung an alle, die gerne märchenhafte Geschichten lesen, die einen komplett verzaubern, einen oft zum Schlucken bringen und manchmal auch die Tränen in die Augen treiben. 
Antonia Michaelis Bücher sind wahre Schätze in der deutschsprachigen Literatur und gehören auf jeden Fall zu den Büchern, die man gelesen haben muss. 

Ich kann euch "Die Worte der weißen Königin" wirklich nur ans Herz legen, und auch, wenn das Buch auf den ersten Blick den Anschein erweckt, es sei für Kinder geschrieben, kann ich nur sagen, dass Leser jeden Alters ihre Freude an der Geschichte haben werden.
Wenn ihr es noch nicht getan habt, dann lest es! Lasst euch verzaubern von Michaelis' Schreibstil und findet selber die Liebe und die Macht der Worte in dieser Geschichte!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen