[Neuzugänge] Januar 2017 und Medimops Bestellung


Hi zusammen! 

Ich möchte euch heute meine Neuzugänge von diesem Monat zeigen, denn ich habe eine große Bestellung bei Medimops getätigt, weil ich die Seite unbedingt einmal ausprobieren wollte und habe dort zwölf Bücher bestellt.
Außerdem hat mich noch ein weiterer Neuzugang erreicht, über den ich mich sehr gefreut habe.

Diese Bücher möchte ich euch hier gerne zeigen! :)
Ich habe, wie gesagt, das aller erste Mal bei Medimops bestellt und habe auch sonst absolut keine Erfahrung mit Seiten wie dieser. Deswegen kann ich es schlecht vergleichen, aber Medimops hat mich bei dieser Bestellung wirklich überzeugt! Die Bücher sind fast alle in einem top Zustand, auch wenn manche von ihnen kleinere Macken haben, was ich für knapp drei Euro pro Buch aber absolut okay finde. 
Neben einigen Taschenbüchern habe ich auch vier Hardcover zu einem wirklich sehr günstigen Preis bestellt, was mich wirklich gefreut hat, weil ich viele der Bücher eben auch nicht neu kaufen wollte...

Simone Elkeles hat ja eine ganze Reihe von Büchern geschrieben, die sich meines Erachtens in zwei Reihen Teilen lassen. Von beiden Reihen habe ich den ersten Band bestellt, um einfach mal zu schauen, ob ihre Bücher was für mich sind und weil wirklich sehr sehr viele von diesen Reihen schwärmen.
"Valentine Vendetta" habe ich schon lange auf meiner Wunschliste, obwohl ich es mir nie neu kaufen wollte, weil ich nicht weiß, ob die Geschichte wirklich so gut ist, wie ich es mir erhoffe..Ich habe irgendwie das Gefühl, dass das Buch entweder sehr gut oder sehr schlecht werden wird, also mal schauen ^^

Du oder das ganze Leben | Simone Elkeles
Jeden anderen hätte Brittany Ellis, wohlbehütete Beauty Queen und unangefochtene Nr. 1 an der Schule, lieber als Chemiepartner gehabt als Alex Fuentes, den zugegebenermaßen attraktiven Leader einer Gang. Und auch Alex weiß: eine explosivere Mischung als ihn und die reiche »Miss Perfecta« kann es kaum geben. Dennoch wettet er mit seinen Freunden: Binnen 14 Tagen wird es ihm gelingen, die schöne Brittany zu verführen. Womit keiner gerechnet hat: Dass aus dem gefährlichen Spiel alsbald gefährlicher Ernst wird, denn Brittany und Alex verlieben sich mit Haut und Haaren ineinander. Das aber kann die Gang, der Alex angehört, nicht zulassen …


Nur ein kleiner Sommerflirt | Simone Elkeles

Es ist so was von unfair! Amy kann nicht fassen, dass sie die Sommerferien mit ihrem biologischen Erzeuger am anderen Ende der Welt verbringen soll, um eine Großmutter kennenzulernen, von der sie noch nie was gehört hat. Dazu eine nervige Cousine und Schafe rund ums Haus. Was Amy aber wirklich zur Weißglut treibt, ist dieser Avi: Wie kann ein Junge so dermaßen unverschämt sein – und dabei so sexy!


Valentine Vendetta - Triff mich um Mitternacht | Catherine Doyle

Die 16-jährige Sophie lebt mit ihrer Mutter in Chicago. Als der attraktive Nic mit seiner Familie in die Nachbarschaft zieht, fühlen sich beide sofort unwiderstehlich voneinander angezogen. Doch dann erfährt Sophie, dass ihr Vater, der im Gefängnis sitzt, ausgerechnet Nics Vater getötet hat. Und dass Nics Familie, die zu einem gefährlichen Zweig der sizilianischen Mafia gehört, Rache an ihrer Familie üben will. Nic will Sophie schützen, doch dabei verstrickt er sich selbst immer mehr in den Fängen seiner machthungrigen Familie. Kann ihre Liebe gegen alle Widerstände bestehen?


Von Ursula Poznanskis Reihe rund um Beatrice Kaspary und Florin Wenniger habe ich bereits Band eins und drei gelesen (bis auf die private Entwicklung zwischen den Protagonisten hängen die verschiedenen Fälle in diesen drei Büchern nicht zusammen, deswegen lese ich Band zwei erst jetzt) und ich bin schon wahnsinnig gespannt darauf, denn die anderen beiden Bände haben mir wirklich gut gefallen. 
"Winter People" stand auch schon lange auf meiner Wunschliste und ich bin sehr gespannt, ob mir das Ganze gefallen wird, denn eigentlich lese ich so gut wie gar keine Thriller...Deswegen mag ich auch die Reihe um "Blinde Vögel" so gerne, weil die Bücher eher zu den seichteren Thrillern zählen (für echte Thriller-Fans wohl eher langweilig, aber für mich einfach genau richtig, weil ich ein kleiner Angsthase bin :D )

Blinde Vögel | Ursula Poznanski
Zwei Tote bei einem Salzburger Campingplatz. Sie stranguliert, er erschossen. Zwischen beiden scheint zu Lebzeiten keinerlei Verbindung bestanden zu haben. Oder täuscht der erste Blick? 
Die Salzburger Ermittler Beatrice Kaspary und Florin Wenninger finden eine überraschende Gemeinsamkeit: Beide waren Mitglieder in einem Internetforum. Ein Forum für Dichtung. Harmloser geht es nicht.
Beatrice Kaspary folgt ihrem Instinkt und schleust sich als vorgebliche Lyrik-Liebhaberin in die Gruppe ein. Kurz darauf gibt es einen dritten Todesfall ...

Winter People - Wer die Toten weckt | Jennifer McMahon
Durch einen grausamen Mord verliert Sara ihre kleine Tochter Gertie. Ein Brief mit einem uralten Geheimnis hilft ihr, Gertie von den Toten zurückzuholen – für sieben Tage, in denen sie von ihrem geliebten Kind Abschied nehmen kann. Doch sie ahnt nicht, worauf sie sich einlässt. Denn manchmal finden die Toten nicht zurück. Und das Grauen hält Einzug in die Wälder von Vermont ...

Zwei Bücher, die ich mir bereits im Hinblick auf den nächsten Sommer gekauft habe. "Mein perfekter Sommer" wird wohl eine locker leichte Lektüre sein und ich hoffe sehr, dass es ein bisschen so sein wird, wie die Bücher von Morgan Matson (Amy on the summerroad, Vergiss den Sommer nicht).
"Der Beweis, dass es ein Leben außerhalb meines Zimmers gibt" erinnert mich irgendwie an "Flirt mit Nerd" und ich hoffe wirklich, dass es genauso süß und toll sein wird wie eben jenes.

Der Beweis, dass es ein Leben außerhalb meines Zimmers gibt | Melissa Keil
Sam Kinnison ist ein Geek, und glücklich. Er liebt Horrorfilme, seine Nerd- Freunde, World of Warcraft – und solange Prinzessin Leia nicht höchstpersönlich in seinem Zimmer auftaucht, sind ihm Mädchen ziemlich egal. Dann trifft er Camilla. Camilla ist wunderschön, unglaublich nett und wird in seinem Leben absolut keine Rolle spielen, denkt Sam. Doch Camilla sieht das anders. Sie wäre gern die Hauptdarstellerin in Sams Leben. Und das führt nicht nur in Sams Drehbuch zu einigem Durcheinander, sondern stürzt die gesamte Clique in ungewohntes Chaos …

Mein perfekter Sommer | Abby McDonald
Jenna freut sich auf einen Sommer bei ihrer Patentante in Kanada: Natur pur, süße Jungs in Holzfällerhemden und das alles ganz weit weg von der Ehekrise ihrer Eltern. Doch womit sie nicht gerechnet hat sind Aug-in-Auge-Begegnungen mit Elchen und noch größeren Tieren, die unausstehliche Stieftochter von Tante Susie und dass der süße Reeve sie für eine planlose Großstadttussi hält …

Von Nina Blazon habe ich vor Ewigkeiten schon "Faunblut" gelesen, was mir sehr gut gefallen hat, aber auch ziemlich verwirrend war. Ich denke, dass es bei "Zweilicht" so ähnlich sein wird. Ich freu mich auf jeden Fall schon drauf und auch darauf, die beiden Bücher endlich nebeneinander im Regal stehen zu haben! :)
"Das verbotene Eden" steht auch schon sehr lange auf meiner Wunschliste, auch wenn ich es zwischenzeitlich aus den Augen verloren habe. Ich fand die Thematik einfach sehr interessant, dass es hier um einen Mönch und eine Kriegerin geht. 

Zweilicht | Nina Blazon
Der 17-jährige Jay ist in der Stadt seiner Träume angelangt – ein Jahr wird er als Austauschschüler in New York verbringen. Dort verliebt er sich in die geheimnisvolle Madison. Doch was er keinem zu erzählen wagt: Hin und wieder taucht ein anderes Mädchen auf, Ivy, das nur er zu sehen scheint. Sie entführt ihn in eine verwunschene Welt, die seit Jahrhunderten kein lebender Mensch betreten hat. Als auch im New York der Gegenwart die Geister erwachen, beginnt für Jay ein Kampf auf Leben und Tod. Der Dämon mit dem Herzen aus Eis ist ihm auf der Spur. Und Jay muss sich entscheiden – zwischen zwei Mädchen, zwei Leben, zwei Wirklichkeiten …

Das verbotene Eden - David und Juna | Thomas Thiemeyer
Die Menschheit steht kurz vor ihrem Ende. Seit den »dunklen Jahren« leben Männer und Frauen in erbitterter Feindschaft. Die Zivilisation ist untergegangen: Während die Männer in den Ruinen der alten Städte hausen, haben die Frauen in der wilden Natur ein neues Leben angefangen. 
Nichts scheint undenkbarer und gefährlicher in dieser Welt als die Liebe zwischen der Kriegerin Juna und dem jungen Mönch David. Und doch ist sie der letzte Hoffnungsschimmer ...

Von "Blood and Chocolate" habe ich bereits den Film gesehen und fand ihn ganz okay. Hat mich zwar nicht wirklich umgehauen, aber in vielen Fällen ist das Buch ja auch einfach besser. Deswegen bin ich jetzt sehr gespannt, wie es mir gefallen wird.
"Dark Angels Summer" steht auch schon ewig auf meiner Wunschliste, weil ich mir relativ von der Geschichte verspreche. Ich war letztes Jahr kurz davor den zweiten zu kaufen, bei den weißen Buchwochen der Mayerschen. Aber ich wollte doch erst den ersten lesen, bevor ich mir den zweiten hole. Auf jeden Fall finde ich die Cover aller drei Bücher echt schön und freue mich schon auf den Inhalt.

Blood and Chocolate | Annette Curtis Klause
Nur bei Mondschein fühlt sich die sechzehnjährige Vivian ganz in ihrem Element. Dann verwandelt sich das schöne und leidenschaftliche Mädchen in einen Wolf und streift gemeinsam mit ihrem Rudel durch die Wälder Marylands. Doch seit dem Tod ihres Vaters ist das Rudel ohne Anführer, und fünf junge Männer, rau und unberechenbar, kämpfen um ihr Herz. Als Vivian sich eines Tages in Aiden, einen Menschen, verliebt, muss sie eine schicksalhafte Entscheidung treffen ...

Dark Angels Summer - Das Versprechen | Kristy Spencer - Tabita Lee Spencer
Es ist der Sommer, in dem Dawna und Indie beide 17 Jahre alt sind - vertraute, verrückte, beunruhigende 33 Tage lang. Gemeinsam mit ihrer Mutter kehren sie zur Oase ihrer Kindheit zurück: Whistling Wing, voll mit Erinnerungen an die geliebte Granny. Aber diese ist seit einem Jahr tot und Whistling Wing hat sich verändert. Nicht jeder hier spielt mit offenen Karten, Freund und Feind lassen sich immer schwerer voneinander unterscheiden und ein Schwarm unheimlicher Vögel sorgt für Unruhe und Angst unter den Einwohnern. Fast ist es zu spät, als Indie und Dawna beginnen, zu verstehen, was geschieht. Und erkennen, welches unglaubliche Opfer sie bringen müssen, um das aufzuhalten, was sich über ihnen zusammenbraut. 

Auch ein Buch, dass ich schon lange haben wollte, obwohl ich nicht nur gute Rezensionen gelesen habe. Jetzt, da ich es günstig bekommen habe, kann ich mir endlich ein eigenes Bild machen und bin gespannt, ob mir die Geschichte zusagt oder nicht.

Die fünf  Leben der Daisy West
Daisy ist fünfzehn - und schon mehr als ein Mal gestorben. Sie lebt waghalsig, denn sie weiß, dass es Revive gibt, ein Medikament, das ins Leben zurückhilft, wenn alle anderen Mittel versagt haben. Da diese Medizin hochgeheim ist, muss Daisy nach jedem Tod eine neue Identität annehmen und an einen anderen Ort ziehen. Bisher hat sie daher meist isoliert und ohne enge Freunde gelebt. Aber dann findet sie an ihrer neuen Schule nicht nur völlig unverhofft eine beste Freundin, sondern verliebt sich auch noch Hals über Kopf. Zum ersten Mal lässt Daisy sich wirklich auf das Leben ein.
Da entdeckt Daisy, dass sie Teil eines großen Experiments ist. God, der zwielichtige Leiter des Revive-Programms, hat viele Menschen auf skrupellose Weise rekrutiert und behandelt sie wie Versuchskaninchen. Daisy begehrt auf. Und setzt damit ernsthaft und unwiederbringlich ihr Leben aufs Spiel ...

Zu guter Letzt zeige ich euch hier noch das einzige Buch, das nicht aus meiner Medimops Bestellung kam, denn dieses wunderschöne Exemplar habe ich von Lovelybooks bekommen, weil dort ein Gewinnspiel am Laufen war, an dem ich teilgenommen und tatsächlich gewonnen habe, juhuu! ^^ 
Das Buch kam in einer super schönen Box verpackt mit weißem Kunstmoos und pinkem Seidenpapier. Neben dem Buch waren noch eine liebe Postkarte mit einem Lesezeichen, ein Bleistift und ein Nagellack mit Washitape, passend in den Farben des Buchcovers in der Box enthalten. Das ganze war wirklich richtig liebevoll aufgemacht und ich habe mich einfach nur gefreut über dieses tolle Geschenk. :)
Auf das Buch bin ich auch schon sehr gespannt, denn ich habe es mir gleich auf die Wunschliste gesetzt, als ich gesehen habe, dass es erscheint. 

Schattendiebin - Die verborgene Gabe | Catherine Egan
Julia ist die beste Diebin von Spira, denn sie hat eine besondere Gabe: Sie kann sich unsichtbar machen. Für ihren neuesten Job soll sie sich als Dienstmädchen in ein Herrenhaus einschleichen und die Bewohner ausspionieren. Auch sie haben besondere Fähigkeiten und schnell wird ihr klar, dass die alte Hausherrin und ihre Gäste noch dunklere Geheimnisse hüten als sie selbst. Noch ahnt Julia nicht, wie eng ihr eigenes Schicksal mit ihnen verknüpft ist …


Schreibt mir doch, wie immer, gerne in die Kommentare, wenn ihr eines der Bücher schon gelesen habt oder es auch auf eurer Wunschliste steht. Ich bin gespannt, wie euch die Bücher gefallen haben! :)

Damit macht es gut ihr Lieben,

bis zum nächsten Mal! ♥

Kathi





Kommentare:

  1. Liebe Kathi,
    ich kaufe auch gerne Bücher aus zweiter Hand. Meistens suche ich beim Zentralarchiv für gebrauchte Bücher, aber bei mehreren kommen sie dann meist auch von mehren Antiquariaten. Medimops probiere ich gerne mal aus.
    Liebe Grüße von den Vorlesern

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi! :)
      Das Zentralarchiv sagt mir gar nichts, muss ich mal schlau machen.
      Medimops kann ich dir auf jeden Fall sehr empfehlen, mit meiner ersten Bestellung war ich zumindest sehr zufrieden. Für mich auch ein großer Pluspunkt: Man kann auf Rechnung bestellen.
      War auf jeden Fall nicht meine letzte Bestellung da. ^^

      Liebe Grüße :)

      Löschen
  2. Huhu Kathi,

    ich habe deinen Blog gerade entdeckt und bin direkt mal Leserin geworden :)

    Ich wünsche dir ganz viel Spaß mit deinen neuen Büchern.

    Liebste Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
  3. Habe Grade deine Seite entdeckt und finde sie super werde hier aufjedenfall öfter vorbei schauen

    AntwortenLöschen