[Leseliste] Januar 2017


Hi zusammen!

Ich habe mir gedacht, dass ich zum neuen Jahr mal wieder eine Leseliste erstelle. Das hat letztes Jahr ja nicht immer so gut geklappt, weil ich meistens wenig Lust auf die Bücher hatte, die ich auf der Liste hatte, da es für mich eine Art "Zwang" war, diese Liste abzuarbeiten. Ich habe dann oft zu anderen Büchern gegriffen und diese gelesen, hatte dann aber ein schlechtes Gewissen gegenüber den Büchern, die ich wirklich auf der want to read - Liste hatte..
Diesen Druck will ich mir einfach nicht mehr machen und deswegen starte ich jetzt einfach noch einmal einen Versuch.
Ich will mir damit jetzt keinen Stress mehr machen, selbst wenn ich die Bücher dann mal nicht lese oder zu anderen Büchern greife.
Dass ich überhaupt eine solche Liste erstellt habe, liegt vor allem an der Edelstein-Challenge, an der ich teilnehmen möchte. Denn dort gibt es für jeden Monat ca. fünf Aufgaben, zu denen man Bücher lesen soll und deswegen habe ich mir für die Aufgaben für Januar schon einmal Bücher herausgesucht und so eben eine Leseliste angefangen.
Diese ist aber sehr flexibel, auch wenn ich es schon schön fände, wenn ich alle Bücher schaffen würde. So dick sind sie auch nicht und fürs erste habe ich nur fünf Bücher herausgesucht.
Die möchte ich euch hier jetzt zeigen:
Jedes der Bücher steht für eine Aufgabe, die für die Edelstein-Challenge erfüllt werden soll, zusätzlich habe ich noch zwei weitere mit aufgeschrieben, die ich bereits begonnen hatte. 

Selection - Die Krone | Libellensommer | Die Worte der weißen Königin
Als erstes möchte ich diesen Monat den letzten Selection-Teil beenden, "Die Krone". Auch wenn ich schon von Teil vier nicht wirklich begeistert war, weil mir die Protagonistin einfach auf die Nerven ging und nicht mehr viel von der ursprünglichen Geschichte geblieben ist, will ich diesen Teil doch noch lesen, damit ich die Reihe für mich abschließen kann. 
"Libellensommer" passt zwar absolut nicht in die Jahreszeit, aber für die Edelstein-Challenge brauchte ich ein Buch mit einem Insekt auf dem Cover und/oder im Titel. Da ich "The Moth Diaries" bereits gelesen habe, blieb nur noch dieses zur Auswahl. Trotzdem bin ich sehr gespannt, was die Geschichte bereit hält, vor allem, da ich von der Autorin (Antje Babendererde) schon viel positives gehört habe.
"Die Worte der weißen Königin" ist ein weiteres Buch aus der Feder einer meiner Lieblingsautorinnen: Antonia Michaelis. Ich bin mir ziemlich sicher, dass dieses Buch keine leichte Kost sein wird, mich aber trotzdem wieder komplett begeistern kann. Auch dieses Buch ist für eine Januar-Aufgabe gedacht, nämlich ein Buch, mit Wasser auf dem Cover.

Die Wellenläufer | Der Winterpalast

"Die Wellenläufer" ist noch nicht so lange bei mir. Vor ein paar Monaten habe ich es als Mängelexemplar gekauft, da mir die anderen Bücher von Kai Meyer auch immer sehr gut bis gut gefallen und die Wellenläufer - Trilogie ist ja schon eine etwas ältere Reihe von ihm. Außerdem brauchte ich für die Januar-Aufgaben ein Buch, in dem es um Meerwesen geht. Ich hoffe, dass Leute, die über Wasser laufen und Muschelmagie benutzen können, als Meerwesen durchgehen, denn ansonsten habe ich absolut kein Buch zur Auswahl :D (abgesehen von einer Kinderbuchreihe, die ich vor Ewigkeiten gelesen habe und immer noch liebe).

"Der Winterpalast" liegt bestimmt schon zwei Jahre auf meinem SuB und ich wollte es unbedingt im Winter lesen, habe es die letzten Jahre aber immer verpasst. Jetzt ist es endlich soweit und die ersten Seiten gefielen mir auf jeden Fall schon ziemlich gut. Den zweiten Teil habe ich auch bereits hier (Die Zarin der Nacht) und ich hoffe wirklich, dass mir die Geschichte gefallen wird. 

Neben diesen fünf Büchern habe ich noch zwei weitere auf der Liste, die ich mit in den Januar genommen habe, da ich sie im Dezember nicht mehr geschafft habe.
Das wären "Mythica - Göttin des Sieges", der fünfte Teil dieser Reihe und "Schwestern des Mondes - Katzenherz" der 13. Teil dieser riesigen Reihe :)

Tja, das wäre es dann auch schon mit meinem Vorhaben für diesen Monat. Könnt ihr mir ein Buch besondert empfehlen? Und was habt ihr euch für den Januar vorgenommen?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen