[TAG] Unser einschüchternder SuB!

Hallo ihr Lieben :)

Genießt ihr das Wetter auch so wie ich? Zwar ist es nicht richtig heiß, aber Temperaturen um die 20° sind echt ein Traum gerade :D 
Vor allem, weil ich jetzt endlich eine Woche Urlaub habe ^^
Ich bin zwar nicht groß am Lesen, aber manchmal braucht man das einfach, nichts zu tun ohne sich dabei was zu denken ^^

Trotzdem habe ich heute seit langer Zeit mal wieder einen Tag, den ich auf Youtube bei Juliet entdeckt habe.
Es ist ein Tag, der sich um unseren SuB dreht und damit mal nicht die Bücher anspricht, die wir schon gelesen haben. Finde das endlich mal eine nette Abwechslung, weil Tags für mich sonst immer irgendwie gleich sind..(wie seht ihr das?)

Dieser hier hat mir auf jeden Fall sehr viel Spaß gemacht, deswegen stelle ich euch jetzt einige der Bücher von meinem einschüchternden SuB vor ;)

(Mein SuB liegt im übrigen bei weit über 100 o.O)



1. Welches Buch konntest du nicht beenden?

Eigentlich mag ich es nicht, Bücher "unfertig" zu beenden, aber bei dem ein oder anderen war mir meine Zeit, ehrlich gesagt, zu wichtig, um sie an dieses Buch zu verschwenden..
Zwei davon sind mir besonders in Erinnerung geblieben, weswegen ich sie nicht beenden konnte:
"Nachts schwimmen" habe ich als Reziexemplar vom Verlag bekommen und ich was sehr neugierig darauf, denn der Klappentext hat sich nach einer zauberhaften, verwundbaren Liebesgeschichte angehört. Leider wurde ich ziemlich enttäuscht, denn dieses Buch hatte stimmungsmäßig etwas an sich, was mich total herunter gezogen hat. Die ganze Atmosphäre war so depressiv und lebensmüde und traurig, dass ich irgendwann einfach nicht mehr weiter lesen konnte, denn ich hatte das Gefühl, dass sich jedes Mal beim Lesen ein Knoten in meinem Bauch gebildet hat, auf echt unschöne Weise..Ich kann es nicht anders beschreiben, als dass dieses Buch mir wirklich eine depressive Stimmung gebracht hat, und das habe ich irgendwann nicht mehr mitmachen wollen.
Deswegen habe ich es dann nach ca. 100 Seiten abgebrochen.

Bei "Die Seelen der Nacht" hatte es einen ganz anderen Grund, dass ich es abgebrochen habe, denn es hat mich einfach zu Tode gelangweilt...Ich weis, dass viele diese Trilogie richtig klasse finden, aber ich bin bei Teil eins fast eingeschlafen, weil für mich einfach jedes unwichtige Detail bis ins Unendliche ausformuliert wurde. Irgendwann hatte ich wirklich keine Lust mehr darauf, da ich maximal zehn Seiten am Stück gelesen habe..
Deswegen habe ich letztendlich auch dieses angebrochen.

2. Welches Buch hast du nicht gelesen, weil du nicht die Zeit dazu hattest?

Es gibt sooo viele Bücher, die ich aus Zeitgründen noch nicht gelesen habe ;D Aber eines ist mir gerade besonders in den Sinn gekommen und zwar ist es die Vorgeschichte zu meinem absoluten Lieblingsbuch: Die Nebel von Avalon. 
Die Vorgeschichte heißt "Die Wälder von Albion" und ich kann es einfach nicht erwarten, endlich mit diesem Buch anzufangen. Es kribbelt mir immer in den Fingerspitzen, wenn ich es sehe und ich hoffe wirklich, dass es mich auf die gleiche Weise berühren kann, wie "Die Nebel von Avalon" (aber ich fest davon überzeugt, dass es das tun wird). Ich habe einfach das Gefühl, dass ich für dieses Buch nicht die Zeit habe, es zu lesen, denn ich finde, dass es eine Geschichte ist, in die man sich komplett fallen lassen muss.  "Die Nebel von Avalon" hat mich einen ganzen Sommer lang begleitet, weil ich es nicht zu schnell lesen wollte und auch nicht konnte, weil es für mich ein Buch war, dass mich wirklich berührt hat.

3. Welches Buch hast du noch nicht gelesen, weil es eine Fortsetzung ist?

Eigentlich passiert es mir nicht oft, dass ich ein Buch kaufe, dass ein zweiter Teil ist. Meistens dann nur aus Versehen. Wie bei einem Buch, dass ich an einem Mängelexemplarstand gesehen habe (so einer, wo jedes Buch 3,50€ kostet) und da habe ich es mitgenommen. Ich habe es noch nicht gelesen, aber ich wusste auch nicht, dass es Teil zwei ist. Das ist mir erst vor zwei Wochen oder so klar geworden :D (aber ich glaube, dass die Geschichte unabhängig von Teil 1 ist, bin mir aber nicht ganz sicher)





4. Welches Buch hast du noch nicht gelesen, weil es brandneu ist?

Ich habe mir vor kurzem erst ganz sponten "Calendar Girl" gekauft und bis jetzt noch nicht gelesen :) 
Ich glaube, dass liegt am momentanen Überschuss an Erotik- und New Adult - Romanen ^^








5. Welches Buch hast du noch nicht gelesen, weil dir ein anderes Buch des selben Autors nicht gefallen hat?

Ich habe eigentlich keine Bücher zuhause, von denen ich den Autor nicht mag, deswegen habe ich mir mal eine Reihe rausgesucht, die sich für mich eigentlich interessant anhört, von dessen Autorin ich aber eine andere Reihe angefangen habe, die mir leider überhaupt nicht gefallen hat: 
Die Rede ist von "Göttlich verdammt", was ich echt schlecht fand und deswegen habe ich mir die "Everflame"-Reihe noch nicht genauer angeguckt, weil ich mir einfach unsicher bin, ob ich der Autorin eine zweite Chance geben soll...




6. Welches Buch hast du noch nicht gelesen, weil du nicht in der Stimmung dafür bist?
Das wäre wohl "Der Märchenerzähler" von Antonia Michaelis. Sie ist eine meiner absoluten Lieblingsautoren und ich weiß bei jedem ihrer Bücher, dass es mir gefallen wird. Allerdings sind ihre Bücher immer schwerere Kost, weswegen ich sie nicht einfach so lesen kann. Dafür muss ich wirklich in der Stimmung sein, denn ihre Bücher regen mich zum nachdenken an, sind manchmal beklemmend, aber immer voller Hoffnung, bringen mich zum lachen, aber auch zum weinen und bis zu letzt bin ich mir nie sicher, ob es wirklich ein Happy End gibt.





7. Welches Buch hast du noch nicht gelesen, weil es riesig ist?

Riesig im Sinne von viele dünne Seiten? :D
Dann ist es auf jeden Fall "Stein und Flöte". Ich habe dieses Buch durch Zufall auf einem Flohmarkt entdeckt und mich daran erinnert, dass eine alte Freundin es mir wärmstens empfohlen hat. Aber dieses Buch hat über 1000 Seiten und ist im Taschenbuchformat dementsprechend dick. Ich bin wirklich gespannt auf die Geschichte und möchte es wirklich gerne lesen, aber es ist sooo riesig :D





8. Welches Buch hast du noch nicht gelesen, weil es ein Coverkauf war, und sich dann herausstellte, dass es schlechte Bewertungen hat?

Da fällt mir eigentlich nur "Charlotte und die Geister von Darkling" ein, allerdings hat es nicht wirklich negative Bewertungen bekommen. Eher mittelmäßig bis okay. Aber ich bin trotzdem gespannt darauf und hoffe, dass es ein bisschen gruseliger wird ;)








9. Welches ist dein einschüchternstes Buch auf deinem SuB?

Ich glaube das sind meine englischen Jane Austen Bücher...Ich weiß nicht warum, aber irgendwie habe ich ziemlich Angst, mich an diese Bücher zu wagen, weil ich mir nicht sicher bin, ob ich damit klarkomme, sie auf englisch zu lesen..Und ich möchte diese Bücher unbedingt mögen :D







Wenn ihr Lust habt, diesen Tag auch zu machen, dann fühlt euch herzlich getaggt von mir und lasst doch einen Link zu eurem Beitrag da :)
Ich freue mich zu sehen, was ihr so auf eurem SuB habt :)

1 Kommentar:

  1. Was für ein cooler Post! :) Ich habe momentan gar keinen SuB, weil ich mich fleißig abgearbeitet habe (naja, mehr oder weniger). Und jetzt bin ich auf Büchersuche :D

    Love,
    Christina ♥
    cinapeh.blogspot.de

    AntwortenLöschen