[Ausblick] Worauf freuen wir uns im September?


Hi zusammen :)

Ich habe mich gerade hingesetzt und in den Neuerscheinungen für den kommenden Monat gestöbert und dabei bin ich auf fünf Stück aufmerksam geworden, die mich sehr reizen und die schon lange auf meiner Wunschliste stehen und jetzt endlich erscheinen!

Flawed - Wie perfekt willst du sein? | Cecilia Ahern
Celestines Leben scheint perfekt: Sie ist schön, bei allen beliebt und hat einen unglaublich süßen Freund.
Doch dann handelt sie in einem entscheidenden Moment aus dem Bauch heraus. Und bricht damit alle Regeln. Sie könnte im Gefängnis landen oder gebrandmarkt werden – verurteilt als Fehlerhafte. 
Denn Fehler sind in ihrer Welt nicht erlaubt. Nichts geht über die Perfektion. Auch nicht die Menschlichkeit. Jetzt muss sie kämpfen – um ihre eigene Zukunft und um ihre große Liebe.

Gebundene Ausgabe: 18,99€ | FJB | Cecilia Ahern | 480 Seiten | 29.09.2016

Cecilia Ahern kennt man ja eigentlich nur von ihren Romanen und ich muss leider zugeben, dass ich noch kein einziges ihrer Bücher gelesen habe, einfach weil mich die Thematik überhaupt nicht anspricht..
Allerdings zweifel ich absolut nicht daran, dass sie eine großartige Autorin ist, denn ich kenne viele, die absolut begeistert sind von ihren Werken. 
Umso froher bin ich, dass sie sich jetzt mal an ein völlig neues Genre wagt: Die Dystopie.
Ich werde mir dieses Buch auf jeden Fall kaufen, denn ich bin sehr sehr gespannt, wie es sein wird, gerade eben weil die Autorin für gewöhnlich für ein anderes Genre bekannt ist. 
Die Geschichte hört sich erst mal nicht herausragend an (zumindest nicht so, dass man sagen würde, man hätte nie vergleichbares gelesen), allerdings glaube ich, dass auch mehr hinter diesem Buch stecken könnte, als man am Anfang vielleicht vermutet.

** Band 2 erscheint im November unter dem Titel "Perfect - Willst du die perfekte Welt?"**

Plötzlich Banshee | Nina MacKay
Alana ist eine Banshee, eine Todesfee der irischen Mythologie. Sie sieht über dem Kopf jedes Menschen eine rückwärts laufende Uhr, die in roten Ziffern die noch verbleibenden Monate, Tage, Stunden und Minuten seiner Lebenszeit anzeigt. Da Banshees in dem Ruf stehen, Unglück zu bringen, bleibt sie lieber für sich. Allerdings gestaltet sich das gar nicht so einfach, denn Alana kreischt automatisch in bester Banshee-Manier wie eine Sirene los, wenn ihr ein Mensch begegnet, der in den nächsten Tagen sterben wird. Doch dann tauchen in Santa Fe mehrere Leichen auf, die Alana ins Visier des attraktiven Detectives Dylan Shane geraten lassen. Kann sie das Geheimnis der dunklen Sekte lüften, die scheinbar magische Wesen sammelt? Und werden sowohl Detective Shane als auch ihr bester Freund Clay den Kontakt mit Alana überleben?

Paperback: 15€ | ivi | Nina MacKay | 400 Seiten | 01.09.2016

Dieses Buch ist sofort auf meiner Wunschliste gelandet, als ich es das erste Mal gesehen habe. Ich glaube, dass wir hier eine witzige, einfallsreiche und kurzweilige Geschichte erwarten können, die wohl in gewissem Sinne etwas völlig neues bringt. Für gewöhnlich erwartet man in solchen Geschichten ja Vampire oder Werwölfe, vielleicht auch Hexen und ähnliches. Aber das Thema Banshee, was ja aus der irischen Mythologie aufgegriffen ist, finde ich echt genial und eine super Abwechslung. Ich glaube, ich freue mich mehr auf die Charaktere als die eigentliche Geschichte :D
Das Buch klingt ein bisschen so wie eine Mischung aus Romantic-Fantasy-Vampir-Geschichte, gemischt mit Numbers ^^
Bin auf jeden Fall sehr gespannt, was das Buch so alles bringen wird :)
Zumal dieses Buch im ivi-Verlag erscheinen wird, wo unter anderem ja auch die Bücher von Jennifer Estep erschienen sind.

Dark Love - Dich darf ich nicht begehren | Estelle Maskame
Zwischen Tyler und Eden war es von Anfang an die große Liebe - tief, echt und kompromisslos. Als Tyler einfach abhaut, weil er den Konflikt mit seiner Familie nicht erträgt, ist Eden tief verletzt. Um Tyler endgültig zu vergessen, geht sie zum Studium nach Chicago und stürzt sich sogar in eine halbherzige Beziehung zu einem anderen Jungen. Doch kaum steht sie Tyler in den Semesterferien wieder gegenüber, muss Eden feststellen: Sie kommt einfach nicht über ihn hinweg. Und Tyler geht es genauso, ob er will oder nicht. Wird er nun endlich über seinen Schatten springen und sich zu Eden bekennen, koste es, was es wolle? 

Paperback: 9,99€ | Heyne | Estelle Maskame | 416 Seiten | 19.09.2016

Zu dieser Reihe kann ich leider absolut nichts sagen, da ich es sich hier um einen dritten Band handelt und ich die ersten beiden leider noch nicht gelesen habe, das aber auf jeden Fall tun will?

**Band 3 der Reihe "Dark Love"**

Nothing More | Anna Todd
New York ist anders als alles, was Landon bisher kannte. Aber er hat einen netten Job, liebt die Uni und kann seiner Exfreundin Dakota zum Glück aus dem Weg gehen. Sein winziges Apartment in Brooklyn teilt er sich mit seiner besten Freundin Tessa. Sie kennt sich mit Liebeskummer aus.
Als Landon sich plötzlich zwischen zwei schönen Frauen wiederfindet, ist es das totale Chaos. Extrem aufregend. Fast wie eine Sucht. Es wird sich schon irgendwie regeln, aber der Weg dahin ist vermutlich ... ziemlich crazy.

Paperback: 12,99€ | Heyne | Anna Todd | 320 Seiten | 12.09.2016

Ach ja, die After-Reihe :D Ich glaube, es wird auf ewig eine ´Hassliebe bleiben und trotzdem muss ich jeden Band dieser Reihe sofort haben ^^
Dies hier ist Band 6 und behandelt die Geschichte von Landon, Tessas bestem Freund, der so ganz anders ist, als ihn alle kennen und der auch eine düstere und leidenschaftliche Seite hat. 

Wenn ihr die Bände davor noch nicht gelesen habt, dann solltet ihr die Finger von diesem hier lassen, denn er spielt in zeitlicher Reihenfolge nach den After-Bänden und könnte euch spoilern ;)

**Band 6 der "After - Reihe"**

Demon Road - Hölle und Highway | Derek Landy
Amber Lamont ist gerade 16 Jahre alt, als sie feststellen muss, dass ihre eigenen Eltern sie gerne zum Abendessen verspeisen möchten. Nur so könnten sie ihre Kräfte wieder aufladen. Alles klar: Ambers Eltern sind waschechte Dämonen.
Seitdem ist Amber auf der Flucht. Quer durch die USA ist sie auf der Demon Roadunterwegs, einem magischen Straßennetz, das unheimliche Orte und schauerlichste Wesen miteinander verbindet. Sie trifft auf Vampire, Hexen und untote Serienkiller und erfährt nach und nach, was für teuflische Fähigkeiten in ihr stecken ...

Gebundene Ausgabe: 19,95€ | Loewe | Derek Landy | 480 Seiten | 19.09.2016

Okay, ich bin mir nicht wirklich sicher, was ich von diesem Buch halten soll ^^
Ich liebe Roadtrips und Bücher, die sich um dieses Thema drehen. Und ich mag auch Dämonen, Hexen, Vampire und andere Schattenwesen sehr gerne. Aber ob die Mischung dann so gelungen ist, weis ich nicht genau :D
Ich glaube, dass dieses Buch entweder richtig genial oder total trashig wird, was anderes gibt es da nicht ^^ 
Aber genau deswegen möchte ich dieses Buch unbedingt haben, weil es einfach herrlich verrückt klingt, nach einer Menge Spaß und Abenteuer. Ein dämonischer Roadtrip eben :)

**Demon Road - Hölle und Highway" ist der erste Band einer Reihe*

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen