Liebster Award


Hallo ihr Lieben, 

ich wurde völlig überraschend von der lieben Katha von beucherbewertungen1 zum 

Liebster Blog Award

nominiert!

Vielen Dank dafür, ich freue mich wirklich wahnsinnig darüber! :)

Der Sinn dieses Liebster Awards ist es, neue und unbekanntere Blogs zu entdecken und bekannter zu machen. 

Finde die Idee wirklich toll, denn es ist eine super Starthilfe für alle, die noch etwas kleiner sind und somit haben auch andere die Möglichkeit, neue und spannende Blogs kennen zu lernen!


Um kurz etwas zu den Regeln zu sagen:

  • Verlinke den Blogger, der dich nominiert hat
  • Beantworte die 11 Fragen, die dieser Blogger gestellt hat
  • Verlinke Blogs, die du interessant findest und die weniger als 200 Follower haben
  • Stelle deinen nominierten Blogs deine 11 Fragen
  • Am Schluss müsst ihr diese Blogs nur noch benachrichtigen, dass sie nominiert wurden

1. Was war auf dem Weg zum Blog deine größte Herausforderung?
Ganz klar das Design und das Layout. Ich bin überhaupt nicht durchgestiegen, wie ich was einstellen muss, damit mein Blog am Ende auch so aussieht, wie ich es mir vorgestellt habe. 
Ich musste mich lange Zeit durch alle möglichen Tutorials kämpfen, sei es auf anderen Blogs oder auf Youtube.
Aber am Ende ging es dann doch und wenn man es einmal verstanden hat, ist es auch nicht weiter schwer. Deswegen Kopf hoch, an alle, die genauso davor stehen, wie ich es mal tat ;)

2. Was möchtest du auf jeden Fall noch tun oder erleben in deinem Leben?
Ich möchte auf jeden Fall erreichen, dass ich einfach mal etwas entspannter werde und mir vor großen Entscheidungen nicht immer tagelang den Kopf zerbreche, über alle möglichen Dinge, die wahrscheinlich nie im Leben eintreffen werden. 
Außerdem möchte ich auf jeden Fall viel von der Welt sehen. Auch wenn ich eher ein Mensch bin, der gerne zu Hause sitzt und es sich gemütlich macht, möchte ich wirklich irgendwann auf Reisen gehen und viel neues kennen lernen.

3. Für welche 5 Personen oder Dinge bist du im Leben dankbar?
Als erstes bin ich meinen Eltern dankbar, dass sie mich zu dem Menschen gemacht haben, der ich heute bin und dafür, dass sie immer noch alles tun, um mich größtmöglich zu unterstützen. Außerdem bin ich meinem Bruder dankbar, der immer für mich dar ist und der mich immer wieder auffängt, wenn es mir mal schlecht geht. Dann bin ich meinem Freund dankbar, den ich dieses Jahr kennengelernt habe und mit dem ich jetzt schon neun unvergessliche Monate erleben durfte. 
Dann bin ich dankbar dafür, dass ich die Möglichkeit hatte, mir ein Auto zu kaufen. Denn ohne wäre ich wirklich aufgeschmissen, die Busverbindungen hier sind eine Katastrophe -.-
Und zu letzt bin ich dankbar dafür, dass ich einen tollen Job gefunden habe, den ich auch neben dem Studium weiterführen kann und bei den ich eine Menge toller Kollegen und Freunde kennengelernt habe.

4. Welche Bücher möchtest du unbedingt im nächsten Jahr lesen?
Vor allem die, die schon viel zu lange auf meinem SuB liegen und die es mehr als verdient haben, endlich gelesen zu werden.

5. Vorsätze fürs neue Jahr 2016?
Eigentlich nicht viele, weil ich Neujahrsvorsätze immer ein bisschen geheuchelt finde und man sie meistens eh nicht umsetzt :D
Aber ich habe mir vorgenommen (neben mehr lesen natürlich ;) ), dass ich Dingen einfach mal ihren Lauf lasse und nicht immer versuche, alles zu kontrollieren und immer alles perfekt haben zu wollen. 

6. Dein Lieblingsbuch und warum?
Ganz klar "Die Nebel von Avalon", ein Klopper mit über 1000 Seiten. Aber dieses Buch hat mich einen ganzen Sommer lang begleitet und es hat mein Denken über diese Welt wirklich geprägt und verändert. Es ist ein Buch, dass immer noch Herzklopfen auslöst, wenn ich es in der Hand halte und es anschaue.
Obwohl ich eine wirklich alte und zerfledderte Ausgabe besitze, ich liebe sie einfach :)

7. Mit welchem Autor würdest du dich gerne mal treffen?
Tja, das ist schwierig. Eigentlich mit allen, deren Bücher ich gerne lese. Denn ich würde sie gerne fragen, was sie zum schrieben motiviert und wie es schaffen, immer am Ball zu bleiben. 

8.Wenn du eine Sache an dir oder deinem Leben ändern könntest, was wäre das?
Vermutlich, dass ich mir nicht immer alles zu sehr zu Herzen nehme. Und das ich mir nicht immer den Kopf zerbreche, über Dinge, die mit 100% Wahrscheinlichkeit nicht passieren...

9. Pepsi oder Cola?
Cola!!! Was eine Frage :D

10. Dein Lieblingsmensch und Tier? Warum? 
Einen einzigen Lieblingsmenschen kann ich nicht benennen. Es gibt eine handvoll Menschen die mir nahestehen und ohne jeden einzelnen wäre ich aufgeschmissen :)
Lieblingstier ist eine Katze, egal ob Hauskatze oder großer Tiger ;) Mir gefällt, dass sie ihren eigenen Kopf haben und nicht blind allem vertrauen, was die Menschen tun...

11. Was würdest du dir wünschen, wenn du 3 Wünsche frei hättest?
Glücklich sein, Gesundheit und ein langes, erfülltes Leben :)


Meine Fragen an die nominierten:

1. Lieber Ebook oder Printausgabe und warum?
2. Auf welches Buch warst du total scharf und musstest es gleich am Erscheinungstermin haben und jetzt liegt es ungelesen auf dem SuB?
3. Welche Ziele hast du dir für 2016 gesetzt?
4. Lieber Taschenbuch oder Hardcover? Warum?
5. Ändert sich dein Lesegeschmack und -Verhalten mit den Jahreszeiten?
6. Warum hast du angefangen zu bloggen?
7. Auf welches Ereignis freust du dich besonders im neuen Jahr?
8. Welche Bücher liegen total unbegründet noch auf deinem SuB?
9. Wenn du eine/n Autor/in treffen könntest, was würdest du sie/ihn fragen?
10. Machst du noch andere Dinge nebenbei, wenn du am lesen bist?
11. Was bewegt dich am meisten? 


Folgende Menschen werden von mir nominiert:



Kommentare:

  1. Hallo Kathi,
    tolle Antworten :)
    vor allem Punkt 1 :) haha ich kann es sehr gut nachvollziehen, steig da selbst noch nicht so ganz durch :)
    wünsch dir einen guten Rutsch!
    Katha♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi,
      Dir euch einen guten Rutsch. Feier schön :)

      Liebe Grüße
      Kathi

      Löschen
  2. Dankeschön für deine Nominierung!:))
    Und guten Rutsch noch nachträglich! ;)
    LG SweetSummernights:)

    AntwortenLöschen