[Ausblick] Was erwartet uns im November 2015?



Der November ist ziemlich schwach, was die Neuzugänge angeht, wie ich finde..
Einige gute Taschenbücher kommen neu raus, aber an Hardcovern mangelt es diesen Monat schon ein bisschen..
Aber seht es euch selbst an. Ich habe wie immer nur die für mich interessanten Bücher herrausgesucht, aber vielleicht ist für euch ja auch was dabei :)



Hardcover


1. Salz und Stein | Victoria Scott

 Der zweite Teil zum Mega-Erfolg "Feuer und Flut"!

Ich schreibe nichts weiter zum Inhalt, da es eben der zweite Teil ist und ich hier nicht spoilern möchte.










2. Dark Wonderland - Herzbube | A. G. Howard


Ebenfalls der zweite Teil zur "Dark Wonderland" - Reihe.

Auch hier gehe ich nicht weiter auf den Inhalt ein, allerdings war ich vom ersten Band nur mittelmäßig begeistert..
Ich werde mir diesen Band dennoch besorgen und bin sehr darauf, wie es weiter geht.







3. Bloodlines - Der rubinrote Zirkel | Richelle Mead

Der 6. Band der "Bloodlines" - Reihe von der Autorin der "Vampire Academy" - Reihe.

Ich bin mir nicht ganz sicher, aber ich glaube, dass diese Reihe aus der Sicht von Rosas bester Freundin Lissa spielt, die wir ja beide auch aus der "Vampire Academy" - Reihe kennen. 








4. Nebelsilber | Tanja Heitmann


Als die siebzehnjährige Edie mit ihrem Vater in ein einsames Haus im Wald zieht, will sie eigentlich nur ihren Liebeskummer bewältigen. Das abgeschiedene Wasserruh ist jedoch ein Ort voller Mythen, die einen unwiderstehlichen Reiz auf sie ausüben. Als plötzlich der vor zehn Jahren verschollene Silas Sterner vor ihr steht, kann er sich nur daran erinnern, dass ihr Herzschlag ihn zurückgebracht hat. Doch im Nebel des Erlenwalds lauert eine dunkle Macht darauf, Silas wieder in die Nachtschatten tief im Erdreich unter Wasserruh zu locken. Edie gerät in ein Netz aus alten Geheimnissen und Lügen, während das Band zwischen ihr und Silas immer stärker wird – bis es plötzlich zu reißen droht, als sie der Wahrheit zu nahe kommt.



5. Die vielen Leben des Harry August

MANCHMAL IST EIN LEBEN NICHT GENUG, UM DIE WELT ZU RETTEN! 
Harry August stirbt. Mal wieder. Es ist das elfte Mal, dass Harrys Leben ein Ende findet. Und er weiß genau, wie es weitergehen wird: Er wird erneut im Jahr 1919 geboren werden ╬ mit all dem Wissen seiner vorherigen Leben. Harry hat akzeptiert, dass er in dieser Zeitschleife festhängt, auch wenn er nicht weiß, wieso. Doch dann steht plötzlich ein junges Mädchen an seinem Sterbebett und überbringt ihm eine erschütternde Botschaft: Der Untergang der Welt steht bevor! Und das auslösende Ereignis findet vermutlich zu Beginn des 20. Jahrhunderts statt. Harry, der bald wieder im Jahr 1919 sein wird, muss nun nicht weniger tun, als diese Zukunft zu verhindern.


Taschenbücher


1. Love and Confess | Colleen Hoover

Vor fünf Jahren hat Auburn ihre erste große Liebe in Dallas zurücklassen müssen, verbunden mit einem Schmerz, den sie bis heute nicht ganz überwunden hat. Als sie eines Abends im Schaufenster einer Kunstgalerie Briefe mit anonymen Bekenntnissen entdeckt, ist sie zutiefst berührt, denn auch sie trägt ein Geheimnis mit sich. Niemand soll von ihrer Vergangenheit wissen – vor allem nicht Owen, der junge Künstler mit den grünen Augen, der sich von den Geschichtenanderer Menschen für seine Bilder inspirieren lässt. Vom ersten Augenblick an fühlt sie sich zu ihm hingezogen und Owen geht es nicht anders. Die beiden verlieben sich mit ungeahnter Wucht ineinander. Doch auch Owen hat ein Geheimnis, das alles zu zerstören droht, was ihnen wichtig ist . . .



2. Einander verfallen - Violet and Luke | Jessica Sorensen


Ein weiterer Band von Jessica Sorensen!

Viele lieben diese Bücher ja und ich bin selber auch schon sehr gespannt darauf.
Dieser Band ist der zweite aus der Reihe um Violet und Luke, daher gibt es hier auch keine eventuellen Spoiler durch eine Inhaltsangabe.







3. Das Fundbüro der Wünsche | Caroline Wallace

Martha hat ihr ganzes Leben lang keinen Fuß aus dem Bahnhof von Liverpool gesetzt. Als Baby kam sie hier an - in einem Koffer. Aufgezogen wurde sie von der Leiterin des Fundbüros. Doch die Frau ist nicht gut zu ihr. Sie redete Martha ein, der Bahnhof würde einstürzen, sollte sie ihn jemals verlassen. Und so ist Lime Street Station - und all die besonderen Menschen, denen sie hier begegnet - Marthas ganze Welt: Cafébetreiberin Elisabeth, George, der immer eine römische Legionärsuniform trägt und der Mann mit dem Koffer, der vielleicht den Beatles gehört hat. Bis eines Tages ein Brief das Fundbüro erreicht: Der Absender behauptet zu wissen, wer Martha wirklich ist. Und so macht Martha sich auf die Suche nach ihrer eigenen Geschichte, einer Geschichte voller Rätsel, aber auch voller Magie und Glück.Eine zauberhafte Geschichte mit einer außergewöhnlichen Heldin: Martha ist ein Findelkind mit der besonderen Gabe, die Geschichte von verlorenen Gegenständen zu ergründen. Nur ihre eigene Geschichte bleibt ihr verschlossen.



4. Midnight Girl - Das Lied des Feuerfogels | Melissa Grey



Unter den Straßen von Manhattan existiert eine geheime Welt, zu der noch nie ein Mensch durchgedrungen ist. Mit einer Ausnahme: Die 17-jährige Echo, eine Ausreißerin, lebt beim magischen Volk der Avicen. Sie hält sich durch Taschendiebstahl und nicht immer legale Botengänge über Wasser, wobei ihr die magischen Portale der Avicen in alle Welt sehr gelegen kommen. Als ein uralter Zwist der magischen Völker ihre Existenz bedroht, macht sich Echo auf die Suche nach dem legendären Feuervogel, denn der Legende nach kann allein er die Fehde beenden. Doch auch im verfeindeten Volk der Drakhari gibt es jemanden, der an den Feuervogel glaubt und nach ihm sucht. Schon bald steht Echo ihm gegenüber: Caius mit den unglaublich grünen Augen, der offenbar von seinem eigenen Volk gejagt wird. Sie ahnt nicht, wer er in Wirklichkeit ist …


5. Windfire | Lynn Raven

Las Vegas – inmitten der glitzernden Stadt der Glücksspieler schlägt Jessie sich gerade so durch. Immer knapp bei Kasse, versetzt sie ein kostbares Erbstück. Doch kaum hat der Schmuck den Besitzer gewechselt, poltert ein unberechenbarer Fremder in Jessies Leben: Shane. Und er verlangt genau dieses Amulett von ihr.
Die Begegnung der beiden entfacht ungeahnte Leidenschaft: Feuer trifft auf Wind, Halb-Djinn auf Hexe. Wie echte Gegensätze ziehen sich Jessie und Shane an, stoßen sich ab, und Magie bricht sich Bahn. Schnell wird klar, dass sie gemeinsame Feinde haben. Halb auf der Flucht, halb auf der Suche reisen sie zusammen in die Wüstenstadt Petra, um dort Antworten zu finden – Antworten, die weiter führen als je gedacht.



6. Der dunkel Kuss der Sterne | Nina Blazon


Canda, eine junge Frau der obersten Kaste Ghans, wacht nach einem schrecklichen Albtraum auf und erkennt sich selbst nicht mehr im Spiegel: Es ist ihr Gesicht, das ihr entgegenblickt, aber etwas ist verloren gegangen. Ihr fehlt der Glanz, mit dem sie alle bezaubert hat. Und Tian, dem sie versprochen war, ist spurlos verschwunden … Ihre eigene Familie verstößt sie und lässt sie wegsperren, doch Canda entkommt. Und trifft ausgerechnet auf die Mégana, die Herrscherin des Landes, die ihr einen erstaunlichen Handel vorschlägt: Sie stellt Canda einen Sklaven, den geheimnisvollen Amad, zur Seite, um Tian zu suchen. Doch der Preis, den Canda dafür zahlen muss, ist hoch, und ihre Suche führt auf ungeahnte Wege …



7. Auge um Auge | Jenny Han


Lange haben sie geschwiegen und still gelitten. Als Lillia, Kat und Mary im neuen Schuljahr aufeinandertreffen, sind sie sich einig: Sie wollen es denen heimzahlen, die sie schlecht behandelt haben.
Die schüchterne Mary ist bereit, sich gegen Reeve aufzulehnen, der sie in der 7. Klasse wegen ihres Übergewichts gemobbt hat. Kat ist entschlossen, mit Rennie ab zurechnen, die Lügen über sie verbreitet hat, nur um sich mit einem Mädchen aus besseren Kreisen zu befreunden. Und die schöne Lillia will Alex zur Rechenschaft ziehen, der eine Partynacht mit ihrer kleinen Schwester verbracht hat. Doch was als süßer Racheakt beginnt, wirft bald die Frage auf, was wahre Freundschaft, Loyalität und Liebe ausmacht.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen