Lesemonat Mai 2015

  • Ein Sukkubus in Nöten 
  • Iron Witch - Das Mädchen mit den magischen Tattoos 
  • Elemental Assassin - Spinnenkuss 
  • Saeculum 
  • Mythica - Göttin des Lichts 

Seitenzahl insgesamt: 2101
Durchschnittliche Seiten pro Tag: 67


Der Monat Mai 2015 fing bei mir mit Mythica - Göttin des Lichts an, welches ich aus dem April mit herübergenommen habe. Es hat mir eigentlich ganz gut gefallen, bis darauf, dass es teilweise ein bisschen langatmig war. Alles in allem ein gutes Buch für Zwischendurch.

Danach habe ich Saeculum gelesen, welches mir, bis auf das Ende gut gefallen hat. Zu diesem Buch gibt es bereits eine Rezension, daher gehe ich hier nicht weiter darauf ein.

Elemental Assassin - Spinnenkuss war mein wirkliches Monatshighlight. Jennifer Estep wird mit ihren Büchern so sehr in den Himmel gelobt, dass ich auch unbedingt eines ihrer Werke lesen wollte. Und Spinnenkuss lag nun schon viel zu lange auf meinem SuB, also wurde es jetzt endlich gelesen. Und ich habe es geliebt! Die Autorin verdient ihren Ruf wirklich zu Recht. Bin sehr gespannt, noch mehr von ihr zu lesen.

Das nächste Buch auf dieser Liste ist Iron Witch - Das Mädchen mit den magischen Tattoos. Diese Geschichte hat mir leider überhaupt nicht gefallen und ich musste mich wirklich durch die Seiten hindurch quälen. Mir ging die Protagonistin ziemlich auf die Nerven mit ihren unüberlegten Handlungen und mit ihrem gesamten naiven Verhalten hat sie mich doch eher an eine 12-jährige erinnert, als an die 17-jährige, die sie eigentlich sein sollte. Vielleicht ist dieses Buch eher etwas für jüngere Altersklassen, aber mich konnte es leider nicht begeistern.

Das letzte Buch, dass ich diesen Monat gelesen habe, war Ein Sukkubus in Nöten und dieses Buch hat mich wirklich sehr gut unterhalten. Die Geschichte ist sehr kurzweilig, trotzdem spannend und gleichzeitig lustig, wegen der frechen und schlagfertigen Protagonistin die wir in diesem Buch begleitet haben. Das war der Auftakt einer Reihe und Band zwei steht bereits in meinem Regal und wartet darauf, möglichst bald gelesen zu werden.

Ja, das war dann auch schon mein Monat Mai, fünf Bücher habe ich insgesamt gelesen, was jetzt nicht soo viel ist; Aber mein Monat fing auch erst etwa ab der Hälfte an, da ich davor wenig bis gar nicht gelesen habe.

Ab Morgen (1.6.2015) startet dann die Summerbookchallenge, die ihr auf Instagram unter #summerbookchallange2015 findet. Welche Bücher ich dazu lesen möchte, verlinke ich euch noch einmal hier.
Wenn ihr Lust habt, dann macht doch mit und tauscht euch aus, welche Bücher ihr schaffen wollt und wie sie euch gefallen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen